Logo Zeitgestaltung
Elke Großer
Elke Grosser Vita
Vorträge
Rezensionen
Beiträge in:

Elke Großer, Soziologin M.A. und psychologische Beraterin

Kurzer biografischer Werdegang:
geb. 1966 / verheiratet/ zwei Kinder / Abitur / Studium Informatik und Berufstätigkeit als Schichttechnologin / Systemingenieurin in diesem Bereich / Ausbildung als Psychologische Beraterin / Studium Soziologie und Soziale Verhaltenswissenschaften / seit 2000 selbständig

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zeitpolitik (DGfZP) e.V.
  • Mitglied im Beratenden Vorstand der DGfZP
  • Redaktionsmitglied des Zeitpolitischen Magazins mit regelmäßigen eigenen Veröffentlichungen / Rezensionen
  • Mitherausgeberin des Zeitpolitischen Magazins Nr. 25
    »Privat kommunizieren – digital vernetzt«
  • Mitherausgeberin des Zeitpolitischen Magazins Nr. 27
    »Geduld«
  • Mitherausgeberin des Zeitpolitischen Magazins Nr. 29
    »Beiträge aus dem Netzwerk Zeitforschung der DGfZP«
  • Mitglied im Netzwerk Zeitforschung
  • Mitglied der International Society for the Study of Time (ISST)
  • Mitglied in der Vereininigung für ökologische Wirtschaftsförderung e.V. (VÖW)

 


  Voträge  
 

„Zeit und Zeitkulturen - Unser kollektiver Umgang mit der Zeit“
Vortrag Engagement-Kolleg – Zeit der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners, 28. 10. 2017 in Potsdam
(pdf-Datei zum Download)

Zeitwohlstand - Wie wir besser mit unserer Zeit umgehen können?
Workshop Engagement Kolleg – Zeit der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners, 29. 10. 2017 in Potsdam

„Zeitpolitische Ansätze aus der Perspektive der Verankerung von Care- und Geschlechtergerechtigkeit. Eine Vorstellung und Überprüfung aktueller Konzepte und Zugänge sowie Wahlprogramme der SPD, der BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN und der Linken“
Präsentation der von mir im Auftrag der Heinrich-Böll-Stiftung erstellten Studie zu den Zeitpolitiken der drei Parteien im Salon-Gespräch "Zeit für Care. Sozialpolitik mit Wirtschaftspolitik verknüpfen" in der Heinrich Böll-Stiftung / in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Rosa-Luxemburg-Stiftung am 03. 04. 2017 in Berlin

„Ist Zeitwohlstand Luxus?
(Workshop auf der VÖW-Sommerakademie Zeitwerkstatt - „Zeitwohlstand“, Breydin, 16. bis 20. September 2015)
(pdf-Datei zum Download)

„Höchste Zeit für eine neue Zeitkultur?“
(Vortrag für den Workshop auf der Sommerkonferenz ‚Kultur in Brandenburg des Landesverbandes Bündnis 90/ Die Grünen, Potsdam, 11.07.2015)
(pdf-Datei zum Download)

„Alleinerziehende und Zeitpolitik“
(Grüner Salon, Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg, Falkensee, 07.07.2015)
(Weblink)

„Smartphone, Tablet & Co.
Wie verändern Medienzeiten unsere sozialen Beziehungen“

(Deutsche Gesellschaft für Zeitpolitik, Berlin, 21.10.2014)

„Das Projekt als zeitgemäße Form, Zukünftiges zu gestalten?“
(Jahrestagung der DGfZP, Berlin, 26. bis 28. Oktober 2012)

„Zeitbewusstsein“ FU Hagen,
(Veranstaltung „Zeitwahrnehmung, Zeitbewusstsein und Verhalten“,
Berlin 30. / 31. Mai 2008)

Zeitgewinn und Selbstverlust in der späten Moderne“
(Tagung des Bundesamtes für Naturschutz
„Naturschutz und Gesundheit – im Rhythmus der Natur“ an der Internationalen Naturschutzakademie Insel Vilm vom 2. bis 5. Juni 2009)

„Projektzeiten. Zum zeitlichen Zusammenhang
von Projektarbeit und alltäglicher Lebensführung“

(Deutsche Gesellschaft für Zeitpolitik, Berlin, 15.03.2011)

 
  zum Seitenanfang  

  Rezensionen  
 

Elke Großer (2017)
Rezension Hans-Alber Wulf (2016):
FAUL! Der lange Marsch in die kapitalistische Arbeitsgesellschaft.

In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 30, S. 44

Elke Großer (2015)
Rezension Matthias Sutter (2014):
Die Entdeckung der Geduld - Ausdauer schlägt Talent.

In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 27, S. 20-21

Elke Großer (2015)
Rezension Gunter Weidenhaus (2015): Soziale Raumzeit.
zeitgestaltung.blogspot.de/search/label/Rezension

Elke Großer (2015)
Rezension Craig Lambert (2015): Zeitfresser.
zeitgestaltung.blogspot.de/search/label/Rezension

Elke Großer (2015)
Rezension Axel Schlote (2015): Auf der Suche nach dem Augenblick.
zeitgestaltung.blogspot.de/search/label/Rezension

Elke Großer (2014)
Rezension Schulz, Iren (2013): Mediatisierte Sozialisation im Jugendalter. Kommunikative Praktiken und Beziehungsnetze im Wandel
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 25, S. 29

Elke Großer (2013)
Rezension Assmann, Aleida (2013): Ist die Zeit aus den Fugen?
Aufstieg und Fall des Zeitregimes der Moderne

In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 23, S. 43

Elke Großer (2012)
Rezension Schilling, Heinz (Hrsg.) (2002): Welche Farbe hat die Zeit?. Recherchen zu einer Anthropologie des Wartens
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 20, S. 16

Elke Großer (2012)
Rezension Jäckel, Michael (2012): Zeitzeichen. Einblicke in den Rhythmus der Gesellschaft
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 20, S. 27

Elke Großer (2012)
Rezension Roenneberg, Till (2012): Wie wir ticken. Die Bedeutung der Chronobiologie für unser Leben
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 20, S. 29

Elke Großer (2011)
Rezension Geißler, Karlheinz A. (2011): Alles hat seine Zeit, nur ich hab keine. Wege in eine neue Zeitkultur.
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 19, S. 20-21

Elke Großer (2011)
Rezension Byung-Chul Han (2010): Müdigkeitsgesellschaft.
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 18, S. 25-26

Elke Großer (2011)
Sammelrezension Schirrmacher, Frank (2009): Payback. Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind zu tun, was wir nicht wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen/ Meckel, Miriam (2007): Das Glück der Unerreichbarkeit. Wege aus der Kommunikations­falle.
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 18, S. 14-15

Elke Großer (2010)
Rezension Steger, Brigitte (2007): Inemuri. Wie die Japaner schlafen und was wir von ihnen lernen können.
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 17, S. 25

Elke Großer (2009)
Rezension Byung-Chul Han (2009): Duft der Zeit. Ein philosophischer Essay zur Kunst des Verweilens.
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 14, S. 20

 
  zum Seitenanfang  

  Beiträge in:  
 

Elke Großer (2017)
Interview für ze.tt (mit Stefan Boes):
Warum gesunder Schlaf in unserer ruhelosen Welt so wichtig ist.
(weblink)

Elke Großer (2017)
Die Zeit ist reif! für Zeitpolitik
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 30, S. 32-34.

Elke Großer (2017)
Digital besser schlafen?
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 30, S. 15-16.

Elke Großer (2017)
Schlafen in Deutschland
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 30, S. 8-10.

Elke Großer (2016)
Zeitwohlstand 4.0
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 29, S. 34-36.

Elke Großer (2016)
Widerstand im Lummerland
In: transform. Magazin für das Gute Leben Nr.3. S. 82-85.

Elke Großer (2016)
Zeitwohlstand 4.0
(weblink)

Elke Großer (2015)
Kommentar zu Timea Kasa - Eine Ethik des Verweilens
(weblink)

Elke Großer (2015)
Bericht von der Zeitwerkstatt 2015 der VÖW
Zeitwohlstand – sozial gerecht & ökologisch.

In: Briefe 4/2015. Evangelische Akademie Sachsen Anhalt e.V. S. 8-13.
(weblink zur PDF-Datei)

Elke Großer (2015)
Zeitpolitik
(weblink zur PDF-Datei)

Divvyaraj Amiya 2015: Interview: Elke Großer
Geduld heißt, Zeit haben für Andere
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 27, S. 12-14

Elke Großer (2015)
„Sofortness“
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 27, S. 11

Elke Großer (2015)
Die Ungeduld industrieller Landwirtschaft
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 27, S. 6

Elke Großer (2014)
Privat kommunizieren – digital vernetzt. Einleitung in den Thementeil
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 25, S. 1-3

Elke Großer (2014)
Smartphone im Alltag. Vier Spotlights aus dem Leben junger Menschen
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 25, S. 4-7

Elke Großer (2014)
Umfrageergebnisse zur Online-Kommunikation.
Ein zusammenfassender Bericht

In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 25, S. 9-14

Elke Großer (2013)
Die Nachtkita „Schnatterenten“ in Schwedt an der Oder
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 23, S. 25-26

Elke Großer (2013)
Wochenkrippen in der DDR
In: Zeitpolitisches Magazin Nr. 23, S. 28-30

 
  zum Seitenanfang